Wir freuen uns, Sie in unserer Zahnarzt-Praxis in Großmehring zu begrüßen. Vereinbaren Sie gleich telefonisch oder über das Kontaktformular einen Termin.

DentisBavaria Großmehring: Wurzelbehandlung in unserer Praxis

Bei DentisBavaria an unserem Standort in Großmehring führen wir Wurzelbehandlungen durch. Diese kann notwendig werden, wenn Karies bereits tief ins Zahninnere eingedrungen ist. Eine Wurzelbehandlung unterstützt das Vorgehen, den erkrankten Zahn zu retten und die Ausbreitung der Karies zu reduzieren. Der Zahnerhalt im Bereich der Endodontologie ist bei DentisBavaria in Großmehring einer unserer umfangreichen Schwerpunkte.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team. Wir übernehmen die Behandlung Ihrer Beschwerden und begleiten Sie von der Beratung bis zur Nachsorge. In einer detaillierten Anamnese besprechen wir mit Ihnen das Vorgehen und teilen Ihnen alle wichtigen Informationen für die Wurzelbehandlung mit.

Sebastian Koller: zertifizierter Zahnarzt der Endodontologie

Unser Zahnarzt Sebastian Koller ist Absolvent des Curriculums Endodontologie. Zu seiner Fachkompetenz zählt die zertifizierte Durchführung Ihrer mikroskopischen Wurzelkanalbehandlung beziehungsweise Wurzelspitzenresektion. Durch regelmäßige Weiter- und Fortbildungen in diesem Bereich ist er Ihr Ansprechpartner für Wurzelbehandlungen jeder Art. Überzeugen Sie sich von seinem Fachwissen sowie den neusten Technologien, die wir zur Behandlung in unserer Praxis in Großmehring einsetzen.

Person hält Modell eines Zahns mit Kariesbefall in den Händen

Sie möchten in unserer Zahnarztpraxis einen Termin vereinbaren? Über das Onlineformular oder telefonisch können Sie uns hier kontaktieren.

Behandlung

  • Wurzelkanalbehandlung bei DentisBavaria in Großmehring

    Die Wurzelkanalbehandlung umfasst in erster Linie das Auffinden sowie die Reinigung der Kanäle des betroffenen Zahns. Innerhalb der Behandlung müssen alle Nebenkanäle detektiert und gereinigt werden, um die Behandlung zum Erfolg zu führen. Nur so kann die Therapie erfolgreich beendet werden und der Zahn erhalten bleiben.

  • Moderne Technologie für die Wurzelbehandlung

    Die Wurzelbehandlung wird in unserer Zahnarztpraxis in Großmehring unter einem OP-Mikroskop durchgeführt. Die dadurch entstehende vielfache Vergrößerung erlaubt es uns, die kleinen Nebenkanäle leichter aufzufinden und somit die Zahnsubstanz zu schützen. Des Weiteren arbeiten wir mit einer speziellen Lupenbrille sowie einem elektrischen Wurzellängenmessgerät. Auch ein maschinell betriebenes Feilensystem befindet sich in unserem Repertoire.

  • Wiederholung der Wurzelbehandlung

    Es kann vorkommen, dass eine Wurzelkanalbehandlung wiederholt werden muss, beispielsweise, wenn der gewünschte Behandlungserfolg ausbleibt. In diesem Falle wird eine Revisionsbehandlung durchgeführt. Entzünden sich die Zahnwurzeln auch nach mehreren Behandlungen erneut, kann darüber hinaus eine Wurzelspitzenresektion vorgenommen werden.

  • Wurzelspitzenresektion: Ablauf

    Die Wurzelspitzenresektion bezeichnet die Entfernung eines kleinen Abschnitts der Zahnwurzel, genauer der Wurzelspitze. Diese ist in den meisten Fällen für Ihre Beschwerden verantwortlich, die wiederum zu Entzündungen führen können. Der freie Wurzelkanal wird daraufhin mit einer Füllung verschlossen. Mit einer Wurzelspitzenresektion kann der Zahn häufig erhalten bleiben.